Sonntag, 24. Februar 2013

Freebiechallenge


Aus dem Februar-Freebie "Origami" von Kirsten ist eine Ordnerverhüllung für meine Kleiderschnittmuster entstanden.


Ein Stück grober Leinenstoff wurde auf dem aufgeklappten Ordner zugeschnitten, ringsherum braucht man 5cm um es nach innen einzuschlagen. Dann wird das Motiv und die Verzierung auf den Stoff genäht.  Versäubern ist nicht nötig weil der Stoff mit Buchbinderleim auf den Ordner geklebt wird. Danach  franst nichts mehr aus. 


So schmiegt sich der neue Ordner ins Regal, rechts daneben steht der Männerschnittmuster-Ordner der nach dem gleichen Prinzip gewerkelt wurde. Nur die Verzierungen wurden aus Flockmaterial mit der Silhouette geschnitten und aufgebügelt. So zieht hoffentlich so nach und nach eine ansehnliche Ordnung in mein Nähzimmer ein.
Hier könnt ihr euch weitere Origami-Werke ansehen.
Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende
Cornelia

1 Kommentar:

  1. Hallo!

    Schau mal auf meinem Blog vorbei! Du wurdest getaggt und hast vielleicht Lust mitzumachen?

    Liebe Grüße
    Sternenhauch

    AntwortenLöschen