Sonntag, 24. Februar 2013

Freebiechallenge


Aus dem Februar-Freebie "Origami" von Kirsten ist eine Ordnerverhüllung für meine Kleiderschnittmuster entstanden.


Ein Stück grober Leinenstoff wurde auf dem aufgeklappten Ordner zugeschnitten, ringsherum braucht man 5cm um es nach innen einzuschlagen. Dann wird das Motiv und die Verzierung auf den Stoff genäht.  Versäubern ist nicht nötig weil der Stoff mit Buchbinderleim auf den Ordner geklebt wird. Danach  franst nichts mehr aus. 


So schmiegt sich der neue Ordner ins Regal, rechts daneben steht der Männerschnittmuster-Ordner der nach dem gleichen Prinzip gewerkelt wurde. Nur die Verzierungen wurden aus Flockmaterial mit der Silhouette geschnitten und aufgebügelt. So zieht hoffentlich so nach und nach eine ansehnliche Ordnung in mein Nähzimmer ein.
Hier könnt ihr euch weitere Origami-Werke ansehen.
Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende
Cornelia

Freitag, 22. Februar 2013

Ein kleines Trostpflaster...

...und eine Glückwunschkarte sind heute in meiner Werkstatt entstanden.




Die Stempel sind von Stampin Up (außer Herzlichen Glückwunsch).
Papier und Karton aus meinem Vorrat.

Dienstag, 19. Februar 2013

Neue Karten

Ich schätze der "Virus" ist hartnäckig! Meine Nähsachen stehen momentan hinten an und statt dessen liegen Papier, Karton, Stempelkissen, Kleber und Stempel auf meinem Zuschneidetisch. Ich hoffe, ich werde statt Mails auch mal Karten verschicken.



Schöne Grüße
Cornelia

Samstag, 16. Februar 2013

Glückwunschkarte

Nach dem gestern meine Bastelsachen eingetrudelt sind habe ich mich ans Werk gemacht.


Papier und Karton sind aus meinem Vorrat, Stempel aus der Serie Summer Silhouettes und Famose Fähnchen von Stampin Up und das kleine Papierblümchen ist mit einer Klammer angeheftet.

Freitag, 8. Februar 2013

Neue Karten

"Dicke Grüße" ist das Thema zu welchem Anlass auch immer.





Gebastelt wurde mit Karton, Papier und Stoff.
Schneidewerkzeug: Cameo Silhouette.

Montag, 4. Februar 2013

Eulenkarte

Seht euch die mal an, was fehlt? Irgendwie sieht die Karte leer aus.


Nicht dass ich sie nicht mag aber vielleicht ist der Hintergrund zu hell oder zu leer? Was meint ihr?
Geschnitten habe ich wieder mit dem Plotter.

Freitag, 1. Februar 2013

Geschenkverpackung

Ich habe euch ja erzählt, dass ich mich mehr mit dem Basteln von Karten, Geschenkanhängern und dekorativen Verpackungen beschäftigen möchte. Auf der Suche nach schönem Papier bin ich auf einen alten Katalog von Gudrun Sjöden gestoßen. Von denen kann ich mich nie trennen weil ich die so schön finde. Und jetzt habe ich eine Verwendung dafür. Dieses ist mein erstes Projekt damit.


Erkennt ihr das Bild auf der Tüte? 
Und so habe ich das gemacht, eine Papiertüte genommen,


einen alten Gudrun Sjöden Katalog,


habe mir ein Motiv ausgedacht und mit der Silhouette Software und dem Plotter ausgeschnitten,


und auf die Papiertüte geklebt.





Zum Schluss noch zwei Anhänger ausgeschnitten und bestempelt. Dazu kann ich gut meine geliebten Holzmodel gebrauchen die ich euch hier und hier und an vielen anderen Stellen schon mal gezeigt habe. Dann eine Schleife angebracht und fertig ist die Geschenkverpackung - in diesem Fall für ein Geburtstagskind.


Schöne Grüße
Cornelia