Donnerstag, 13. September 2012

Eine Bluse aus der neuen Ottobre Woman Herbst / Winter 2012

"Misty Monday" heißt sie, warum auch immer. Jedenfalls gefällt mir die Passform und ich mag die Zierfalten im Vorderteil und in den Ärmelkanten. Im Schnitt sind auch Taillenabnäher eingezeichnet die man aber getrost weg lassen kann wenn man es etwas legerer mag, so wie ich.



Die Gesamtlänge habe ich um 2cm verlängert, die Ärmel in 3/4 Länge gelassen. Der Flanellstoff ist schon etwas älter und ich habe ihn in einem Patchworkladen gefunden. Er lag ganz hinten im letzten Regal versteckt.


Die Ärmelabschlüsse sind in Falten gelegt und auf dem letzten Foto ist mein Emblem zu sehen.


Noch einen schönen Tag
Cornelia

Kommentare:

  1. Der Schnitt gefaellt mir wirklich sehr, tolle Bluse! Ich hab fuer mich nur leider gerade mal wieder gemerkt Kleidung naehen ist nicht so mein Ding. LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Schön geworden ! Der Schnitt hat mich auch schon angelacht ((-;
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. mir gefiel der Schnitt auch schon in der Ottobre,aber aus deinem Stoff sieht sie noch viel besser aus als im Heft
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  4. gefällt mir sehr gut, toller Stoff.Wie fällt der Schnitt aus, der Größe entsprechend? ich habe bei einigen anderen Schnitten aus dem Heft gelesen, das
    alles klein ausfällt.

    Viel Spaß beim Tragen der tollen Bluse.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Wat für ein schönes Blüschen. Gefällt mir ausgezeichnet und Zeitschrift ist auch da. Könnte ich ja sofort loslegen ;-)
    lg bea

    AntwortenLöschen
  6. Danke Euch, der Schnitt fällt der Größe entsprechend aus. Aber vorsichtshalber einmal nachmessen.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön, ich mag solche romantische blusen!!

    AntwortenLöschen