Dienstag, 12. Juni 2012

Wieder Taschen

aus eigener Herstellung, selbst bedruckt und genäht. Der Zuschnitt ist der erste Arbeitsgang, dann kommt der Druck + Fixierung. Erst dann wird genäht. Das ist wichtig, weil bei einer fertig genähten
Tasche könnte man nie sauber über eine Naht drucken. Alle drei Taschen sind auf hellgrünem Leinen mit Moosgrün bedruckt


Oben:  Die "Apfeltasche"erkennt man auf dem Foto vielleicht nicht so gut, aber  das Versatzmuster sind kleine Äpfelchen. Die Bordüre natürlich Apfelbäume.


Bordüre und Blattmotiv als Versatzmuster gedruckt.


Und zuletzt Ginkgoblatt mit kleiner Bogenbordüre.

Bedruckte Taschen



Die erste ist auf naturfarbenen Leinen mit Indigo gedruckt ( mein persönlicher Favorit). Die floralen Stempel sind neu. Die Bordüre ist mit einem ganz kleinen Model gedruckt.


Oben links ist wieder das kleine Emblem angebracht.


Und hier noch mal das Gegenstück: blauer Leinenstoff mit weißem Druck. Hell auf dunkel drucken geht nur mit Deckfarben. Hier habe ich Deckweiß mit etwas Indigo gemischt. Ansonsten gleicher Druck wie oben. Die Punkte sind übrigens mit einem Schahschlickspieß gedruckt.

Schöne Grüße
 Cornelia

Sonntag, 10. Juni 2012

Sommerstop

Mit Stoff, Stempel und Farbe experimentiere ich zur Zeit am liebsten. Ich habe einige neue Holzmodel mit denen ich mich gerade vertraut mache. Das heißt, da jedes Model anders ist muss man es erst "kennen lernen" um zu wissen wie man einen schönen Abdruck bekommt. Auf diese Weise ist dieses schon etwas ältere Sommerstop verschönert worden.










Den Hintergrund habe ich mit Freezer Papier abgedeckt und mit einem Schwamm die Farbe aufgewischt. Nach dem trocknen der Farbe kann man drüber stempeln.
Schöne Grüsse
Cornelia

Mittwoch, 6. Juni 2012

MMM

Na gut, weil gewünscht hier das selbst bedruckte Shirt an der Frau:


Die Beschreibung zum Shirt findet ihr ein Post vorher. Bei der Gelegenheit dachte ich mir, mache  ich doch mal bei Me Made Mittwoch von Cat-und-Kascha mit. Dort könnt ihr dann viele wunderschöne selbst genähte Klamöttchen bewundern.
LG Cornelia

Dienstag, 5. Juni 2012

Bedrucktes Shirt

Weißer Jersey mit der Leinenraute in Indigo bedruckt sieht so aus:


Das Shirt ist nach einem Schnitt von Susann Di genäht. Ich habe es zugeschnitten, dann alle Teile bedruckt und nach einer 24 Stündigen Trockenzeit mit dem Bügeleisen fixiert.


Den Beleg habe ich weiß gelassen.


Dort habe ich ein selbst gestempeltes Emblem angebracht.


Dort wo die Blumen aufgedruckt wurden, habe ich die Fläche mit Freezer Paper abgedeckt und mit der Leinenraute überstempelt. Nach dem Trocknen das Papier abgezogen und dann die freie Fläche mit einer Blume bedruckt.


Im Muster ist kein Rapport zu sehen. So wollte ich es haben.
Ich habe noch einige Taschen zugeschnitten und bedruckt. Wenn ich sie fertig genäht habe zeige ich euch die hier in meinem Blog.
Noch einen schönen Abend euch allen.
LG
Cornelia