Freitag, 30. März 2012

Friday for men only!

Eine Wetterjacke für Herrn Radschlag. Es war an der Zeit nach dem die alte Jacke viele Jahre ihren Dienst getan hat, eine neue anzuschaffen. Sie sollte genau so geschnitten sein wie die Alte!! Die Farbe war nicht so wichtig, da hatte ich freie Bahn.
Also, was macht Frau dann?  Da gibt es nur eine Lösung: die alte Jacke  kaputt schneiden und als Schnittmuster für die  Neue benutzen. Und das ist dabei heraus gekommen:






Es hat schon einige Tage gedauert bis sie fertig war. Die vielen Details halten auf.




Wie zum Beispiel die "versenkbare" Kapuze mit dem in der Weite verstellbaren Kragen. Der sorgt dafür, dass oben nicht so viel Wind rein kommt



Und der Latz der dafür zuständig ist, dass der Reißverschluss nicht am Hals kratzt.


Und hier noch die verstellbare Weite der Ärmelbündchen.


Und zum Schluss eine kleines Extra das zeigt, dass die Jacke nicht von der Stange kommt.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag!

Kommentare:

  1. Das ist ja ein schöne Jacke! Und die vielen Details. So was Aufwendiges würde ich mich gar nicht trauen. Toll geworden.

    Viele Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Sehr detailliert und gut durchdacht! Super!

    Hast du vielleicht Lust, sie in meiner Linkparty zu zeigen? Würde mich freuen!

    http://fuersoehneundkerle.blogspot.de/p/eure-werke.html

    Viele Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen