Montag, 27. Februar 2012

Neues Outfit

fürs Bügelbrett. Wer viel näht, bügelt auch viel und nachdem letztens mein Bügeleisen den
Geist aufgegeben hat musste ich mir ein neues anschaffen. Nun den schäbigen Bezug vom Bügelbrett nicht mehr ertragen. Es musste ein neuer her!
Alle Zutaten waren vorhanden: Moltonstoff, Textilfarbe fürs Dekor, Stempel für den Druck und dicken Filzstoff für die Polsterung. Zugeschnitten habe ich nach dem alten Bezug.

l

Molton lässt sich übrigens sehr gut bedrucken, hatte ich vorher auch noch nicht gemachte. Er nimmt die Farbe gut auf.


Für die Blumenfläche habe ich in Mischweiß eine kleine Menge Indigo gegeben. Die Konturen so wie die kleinen Blüten und den Blütenstempel habe ich mit reinem Indigo gedruckt.
Um den Bezug schön übers Brett zu ziehen, habe ich ihn mit Schrägband eingefasst, ein Band durchgezogen und das unterm Brett zusammen gezogen.

Ich wünsche euch einen schönen Abend
Cornelia

Kommentare:

  1. Der Druck ist ja diesmal der Oberhammer. Ich glaube ich muß mich auch mal näher mit Stoffdruck beschäftigen. Ganz toll.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  2. sieht ganz toll aus, viel zu schade um es zu bügeln. bei mir sehen die bezüge immer nach kurzer zeit nicht mehr so schön aus.
    lg stefie

    AntwortenLöschen
  3. Bei dir möchte man Bügelbrettbezug sein ((-: ,
    der ist ja wunderschön geworden

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure lieben Kommentare :) Stoffdruck ist wirklich eine tolle Sache und es eröffnet unglaublich viele Möglichkeiten einzigartige Stücke zu gestalten.
    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen