Freitag, 10. Februar 2012

Ein kleines Täschchen

für diverse Pflegeutensilien ist heute entstanden und dabei habe ich meine neue Software für Schriften ausprobiert. Das heißt, es ist eine Ergänzung zu meinem Stickprogramm Embird und zwar der Baustein Font Engine. Damit kann ich alle Schriften die auf meinem PC installiert sind, zu Stickdateien bearbeiten. Das ist relativ einfach und gibt mir viele neue Möglichkeiten.



Für den Außenstoff habe ich ein Jeansrest und für das Futter ein Rest vom Herrenhemd genommen. Dazwischen eine Lage Volumenvlies eingearbeitet, einen Reißverschluss eingenäht und fertig ist das Täschchen.Ganz einfach und schnell fertig :)
Jetzt werde ich mich mal auf eine Blogrunde begeben und vielleicht später noch was schönes drucken. Mal sehen!
Viele schöne Grüße
Cornelia

1 Kommentar:

  1. Dieses Feature alles Fonts des PC einbinden zu können hat mein PE Design auch. Da ergeben sich viele schöne Möglichkeiten. Voralem wo es so viele schöne freie Fonts gibt (-;
    Wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen "Handwerkszeug"

    AntwortenLöschen