Freitag, 27. Januar 2012

Eine Patchworkdecke

aus Baumwolle die zum Teil selbst bedruckten wurden. Es sind auch einige alte Blaudruckstoffe so wie neuere blau gemusterte Stoffe verarbeitet worden. Die Blöcke sind 30 x 30 cm groß. Einige wurden aus kleineren Quadraten oder Streifen zusammen gesetzt.


Ich habe damit begonnen weiße Quadrate zu bedrucken ohne zu wissen was ich mal daraus machen würde. Ich wollte einfach nur mit meinen Modeln experimentieren. Die Idee, daraus eine
Patchworkdecke zu machen kam mir erst als ich schon viele Motive gedruckt hatte und sah, wie schön die mit den Blaudruckstoffen harmonierten.







Gequiltet habe ich mit den Zierstichen meiner Nähmaschine.









m
          
Nur bei den Elefanten ist ein Goldton verwendet worden, ansonsten nur Indigo.          






































Die Stickdatei für das Quiltlabel  habe ich vom Stickbär die Signatur habe ich selbst digitalisiert.
Die Decke ziert seit ca. einem Jahr unser Gästebett und mir ist neulich aufgefallen, dass ich sie euch noch nicht gezeigt habe. Das wollte ich jetzt schleunigst nachholen.
In Gedanken entsteht bereits eine zweite Decke die vermutlich in Rot-Orange und Rosttönen gehalten wird.




Schöne Grüße und einen schönen Abend noch!
Cornelia

Kommentare:

  1. Wow - eine Traumdecke - die ist wirklich wunderwunderschön :-))))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Die Decke ist einfach klasse geworden und die bedruckten Stoffe kommen super zur Geltung. Gut, dass es Dir noch eingefallen ist sie uns zu zeigen !

    LG Sprotti

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    bin soeben über deinen Blog gestolpert und werd mich gleich mal als Leserin eintragen. Diese Decke ist superschön, und deine Idee mit den selbst bedruckten Teilchen gefällt mir sehr!

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen