Donnerstag, 29. Dezember 2011

Ein Shirt fürs Enkelkind

 ...aus einem Trikotstoff der eigentlich zur Herstellung von Puppen gebraucht wird. Davon habe ich einen ganzen Ballen günstig bekommen als die Bastelkiste in unserem Ort geschlossen hat. Der Trikot ist aus reiner Baumwolle und ziemlich fest. Er eignet sich super zum bedrucken und besticken. Es gibt ihn auch in braun. Als erstes ist dieses Shirt entstanden.


Für die Sterne vorne und am linken Arm habe ich mir Schablonen aus Papier gemacht und die dann mit Pünktchen-Modeln ausgefüllt. Die Sterne am rechten Arm sind mit Sternchen-Modeln bedruckt.
Die Textilfarbe kommt von Blauweiß`chen, ist ungiftig und sogar kochfest wenn sie heiß genug mit dem Bügeleisen fixiert wurde.


An der linken Schulter ist das Shirt mit drei Knöpfen, die farblich zu den Sternen passen, zu schließen und in der Seitennaht ein kleines Label mit eingenäht.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen