Dienstag, 29. März 2011

Wieder Zuhause...

Blick auf Heidelberg


...und viele schöne Eindrücke im Gepäck.
Aber da "Hauptsache Nähen" ein Handarbeits- und Kreativblog ist, geht es hier weniger um meine Reiseeindrücke als viel mehr um...











...das hier
Socken stricken geht überall, auch auf Reisen im Zug. Da bei kann man so schön seinen
Gedanken nach hängen und neue Projekte planen.
Aber bevor ich im Nähzimmer aktiv werde, müssen erst im Haus einige kleine Veränderungen vor genommen werden. Möbel umräumen usw.

Schöne Grüße an Euch
Cornelia

Montag, 21. März 2011

Ich bin denn mal weg!

                                     
                                        Für einige Tage besuchen meine Schwester und ich
                                        die kleine Familie (Tochter, Freund von Tochter und
                                        Enkelkind) in Heidelberg.

                                        Bis bald ihr Lieben und schöne Grüße
                                        Cornelia      
                                     

Donnerstag, 17. März 2011

Leinen-Shirt






Der Stoff liegt schon lange im Schrank
und wartet auf Verarbeitung. Ich hatte
aber keine Idee dafür bis das Schnittmuster
ins Haus schneite. Es stammt von Susann Di




Rechts im Bild unserer Teddy
aus Stroh der den ganzen
Winter draußen gesessen
hat und eine Stickerei
auf dem Rücken.














Die Tasche wird mit einem Riegel  verschlossen.                                












Für die Stickdatei bedanke ich
mich ganz herzlich bei
http://inlovewithbunt.blogspot.com/

Montag, 14. März 2011

Stoffmarkt Oldenburg

Das war mal wieder ein schöner Tag mit so vielen Anregungen und netten
Begegnungen in der Kaffeepause. Heute sitze ich in meinem Nähzimmer
und plane die nächsten Projekte. Zunächst stehen einige Flickarbeiten an,
dann werden alle neuen Stoffe gewaschen. Das mache ich immer um 
böse Überraschungen zu vermeiden. Es ist verdammt ärgerlich wenn das
fertig genähte Teil bei der ersten Wäsche einläuft.


Und das sind sie meine neuen Stoffe:





Darüber kann Ivan sich freuen.













Darüber freue ich mich.










Da weiß ich es noch nicht genau.










   Da auch nicht.










                                 Und Bänder kann man ja immer gebrauchen!


Schöne Grüße
Corneliah

Samstag, 12. März 2011

Vom schönen Wetter inspiriert...

  ... nähte ich mir das:






Ein Shirt in beige mit braunem Blümchenmuster, der Schnitt kommt von Atelier Hardy und eine Hose aus braunem Leinen.






















Darf nicht fehlen, der kleine Schmetterling
der auf allen meinen selbst genähten
Sachen zu finden ist.
                                                                                              
Jetzt hoffe ich auf noch mehr Frühling und Sonne :)        

Montag, 7. März 2011

Juchhu, nach einer Woche fast ununterbrochenem Dauerbasteln außer Haus ( ist leicht übertrieben, aber gefühlt entspricht es der Wahrheit) endlich wieder Zeit. Gestern schon und da haben wir dort einen Besuch gemacht.
Mit waren : Enkelkind, Tochter (Mutter von Enkelkind), Sohn, Freundin von Sohn, Opa
und Oma (ich).


Bei allerschönstem Wetter haben wir im Museumsdorf Cloppenburg einen Ausflug in die ländliche Vergangenheit unserer Gegend unternommen.

                                     Nein, wir waren dort nicht zum Kaffee.



                                         Und nicht immer sieht es dort so behaglich aus.


                    Meistens dauert es einfach zu lange bis der Kaffee endlich fertig ist...



             Also sind wir weiter gegangen und haben uns noch weitere Häuschen angesehen









                    Und dann kam das, eine alte Blaudruckerei aus Menslage. Ein ganzes
                    Regal voller Blaudruckmodel. Links im Bild ein bedruckter Stoff.
                    Wunderbar!!!



                                        Die alte Schule... nicht so wunderbar!



                        Die alten Töpferei, hier werden total schöne Sachen hergestellt.
                        Wieder sehr wunderbar!
                  

                                    Eine kleine Vase und ein Milchkännchen von denen hier durften mit
                                    zu mir nach Hause.

                                 So, dann bis zum nächsten Mal und schöne Grüße

                                 Corneliah
 
                       

                    

Dienstag, 1. März 2011

Gartenspaziergang

Bald ist die Zeit des unbegrenzten Schaffens im Nähzimmer vorbei, denn hier tut sich was und das wird bald einen großen Teil meiner Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen.







Die Schneeglöckchen gucken schon etwas länger aus der Erde.







Die Lilien wollen auch schon dabei sein.

















Die Forsythe wird bald unseren Garten zum Leuchten bringen.














Nanu, du bist ja wohl auch schon länger hier!












Die Haselnuß  hat auch schon ein Wörtchen mitzureden!

        








Schöne Grüße  Corneliah